Blog-Publishing

Das Blog-Publishing nimmt so richtig Fahrt auf. Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis, eigene Erfahrungen zu teilen und dabei nicht nur auf einschlägigen Netzwerken Fotos, Videos oder Kurztexte zu platzieren, sondern wirklich Autor zu sein. Der eigene Blog im Web, individuell gestaltet und ausbaubar über Monate oder gar Jahre wird als eine ganz persönliche Ausdrucksform immer interessanter.

Auf viele Fragen suchen Einsteiger-Autoren eine Antwort. Am besten lässt sich das nachvollziehen, wenn man selbst einen ganz persönlichen Blog startet. So gedacht, so getan.  Inhaltlich habe ich den Nutzen derer im Auge, für den der Blog gemacht ist. Im Fokus der Analyse steht für mich in Zukunft die spannende Frage der Entwicklung der Besucherzahlen. Was ist mit geringen finanziellen Mitteln überhaupt zu erreichen?

Verfolgen Sie mit mir, wie sich der Toffee Blog entwickelt. Stufe 1 ist gezündet: die Bekanntmachung des Blogs im eigenen Netzwerk im Zeitraum 28.9.2019 -12.10.2019.

Wie entwickeln sich die Besucherzahlen bei Einbindung des eigenen Netzwerkes. Was passiert, wenn der Blog für Crawler auffindbar wird? Kann man es in Wochen auf die ersten Ergebnisseiten der Suchmaschinen schaffen? Wie wirken sich bestimmte SEO-Optimierungsmaßnahmen aus? Was passiert bei Vernetzung mit einschlägigen Netzwerken (eigenen Chanels) wie YouTube oder Instagram. Wie entwickelt sich der Inhalt auf der Ebene der Kommentare. Lässt sich Marktforschung einbinden? Ich bin selbst sehr gespannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.